Husky-Urlaub im Husky- und Hundeschlitten-College
- ein fotografischer Erlebnisbericht -



Der Webmaster mit seinem Husky-Team Aufgrund der positiven Erlebnisse meines ersten Husky-Urlaubs in Nenana, beschloss ich, im neuen Jahrtausend einen dreiwöchigen Aufenthalt in Nenana durchzuführen. Dieser fand, bei überwiegend vorfrühlingshaftem Wetter mit Tageshöchst-Temperaturen um 0°C vom vom 3. bis zum 29. März statt. Zu den Highlights gehörte neben der 3-Tagestour durch die White Mountains (mit einer Übernachtung im Freien!) auch Aufenthalte bei verschiedenen hochklassischen Rennen (u.a. in Tok).
 
Weitere Fotos von Husky-Touren in Alaska finden Sie auf der Seite meines ersten Aufenthaltes - im Jahr 1999.
Wer sich für weitere Informationen rund um die Husky Farm interessiert, der besucht am besten die Homepage des Goldstream Kennel, auf der im übrigen weitere Fotos und ein Erlebnisbericht zu finden sind.
 
Wenn Sie auf eines der unten stehenden "Thumbnails" clicken, werden Sie auf eine neue Seite gebracht, auf der Sie das jeweilige Foto in einer Auflösung von ca. 750 x 560 Pixel und Truecolor-Qualität anschauen können. Außerdem erhalten Sie bei dem einen oder anderen Foto noch weitere Informationen.
 

 
Andi's Hütte Innenansicht von Andi's Hütte Der Webmaster mit seinem Gespann Der Tanana-River im Sonnenuntergang
Sonnenuntergang über den Minto-Flats Der berümte "Tripod" Die Eisenbahnbrücke über den Tanana-River Andi Hütten kurz vor dem Sieg
Fischräder Der Blick des Mushers Die Crwoberry Hütte in den "White Mountains" Sonnenuntergang in den White Mountains
in der Crowberry-Hütte auf dem Gletscher Holo Nach einer kalten Nacht im Freien
Dino - mein linker Leader Mousy - mein linker Swing-Dog Lisa - mein rechter Leader Schaneur - Wheel Dog
Fanta - mein Leader von 1999 Der Kennel Lagerfeuer und Sonnenuntergang Der Tanana-River
in Tok Tok's Mainstreet Glaube und Hoffnung Trail bei Tok
junge Welpen Zuschauer bei den ONAC Jung-Musher in Tok

 
Die meisten Alaska-Fotos wurden mit einer Canon EOS 50 auf Fuji-Chrome-Marial mit 200 ASA aufgenommen und mit einer Olympus Camedia 2000C mit Reprovorsatz direkt vom Dia digitalisiert. Zur nachträglichen Bildbearbeitung wurde "Paint Shop Pro 6" verwendet.
 

Haben Sie sich schon in meinem Gästebuch eingetragen?
Bei Fragen oder Problemen erreichen Sie mich per E-Mail!


Homepage (Diese Seite wurde erstellt am 25.6.2000,
der letzte Update fand statt am 10.5.2006)