E-Mail Signaturen
(Philosophisches, Ironisches, Triviales ...)

 

Wenn Sie weitere gute Signaturen haben, die auf dieser Seite gezeigt werden können, würde ich mich über eine E-Mail freuen.

Die neuesten Signaturen befinden sich immer oben.

 

Hohlköpfe sorgen stets für große Resonanz.neu am 13.4.2009
(Alexander Eilers, geb. 15.4.1976, Anglistik- und Philosophiestudent )

 

Früher war alles besser!.neu am 13.4.2009
Sogar die Zukunft.
(Alexander Eilers, geb. 15.4.1976, Anglistik- und Philosophiestudent )

 

Alle Pauschalisierungen sind scheisse.
(unbekannt)

 

So unwahrscheinlich Gott auch sein mag, man sollte lieber an ihn glauben. Wenn man recht hat, wird einem ewige Gnade zuteil, und wenn man unrecht hat, ist es ohnehin egal. Glaubt man aber nicht an Gott und hat damit unrecht, fällt man der ewigen Verdammnis anheim.
(Blaise Pascal, franz. Mathematiker)

 

Husten beim Fernsehen macht
nur halb soviel Spaß wie in der Oper.

(unbekannt)

 

Ich will nicht nur einen ordentlichen Haushalt, saubere Wäsche, pünktliche Mahlzeiten zustandebringen, sondern all dies meinen Leuten zuliebe tun .... Jede Mahlzeit könnte eine heimliche Liebeserklärung sein. An dem von mir gekochten Essen liest der Mann den Grad meiner Zuneigung ab. [...] Es werden viele Gründe für das Auseinanderfallen der Familien genannt. Werden wir Hausfrauen bei solchen Untersuchungen nicht zu sehr geschont? Wenn wir nicht mehr für die gemütliche entspannte Gemeinsamkeit des Familientisches sorgen, wie sollen dann die Kinder im Familienboden einwurzeln?
(Meine Küche und Ich, Liselotte Nold, Hilde Lehmann - Laetare Verlag Nürnberg, 1954)

 

Aus einem armen schwarzen Jungen wurde eine reiche weiße Frau.
(Robin Williams über Michael Jackson)

 

Der Tod stellt aus versorgungsrechtlicher Sicht die stärkste Form der Dienstunfähigkeit dar.
(Unterrichtsblätter für die Bundeswehrverwaltung)

 

Besteht ein Personalrat aus einer Person, erübrigt sich die Trennung nach Geschlechtern.
(Info des Deutschen Lehrerverbandes Hessen)

 

Persönliche Angaben zum Antrag sind freiwillig.
Allerdings kann der Antrag ohne die persönlichen Angaben nicht weiterbearbeitet werden.
(Formular im Postgirodienst)

 

 

Wenn Frauen nicht wissen was sie machen sollen, ziehen sie sich aus ...
Und wenn Männer nicht wissen, was sie machen sollen, dann schauen sie sich Frauen an, die nicht wussten, was sie machen sollen ...

 

Auf Hochzeiten und ähnlichen Ereignissen kamen immer großmütterliche Bekannte zu mir, piekten mir in die Seite und sagten
" Du bist der nächste!"
Sie haben damit erst aufgehört, als ich bei Beerdigungen anfing dasselbe mit ihnen zu machen.

 

Drei Arten von Männern haben Schwierigkeiten, Frauen zu verstehen:
Junge Männer, Männer mittleren Alters und alte Männer.

 

Als ich jung war, wußte ich alle Antworten.
Jetzt wo ich alt bin, weiß ich alle Fragen.
Leider habe ich die Antworten vergessen.

 

Man kann den Sonnenschein nicht verbieten,
aber man kann dafür sorgen, dass andere im Schatten stehen.
(aus Zimbabwe)

 

Wer im Leben selbst kein Ziel hat,
kann wenigstens das Vorankommen der anderen stören.
(Benjamin Franklin)

 

Altern ist ein hochinteressanter Vorgang: Man denkt und denkt und denkt –
plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern.
(Ephraim Kishon - gest. 29.1.2005)

 

Hinter einer langen Ehe steht immer eine sehr kluge Frau.
(Ephraim Kishon - gest. 29.1.2005)

 

Wen die Götter strafen wollen,
machen sie zum Verbündeten der USA.
(Ephraim Kishon - gest. 29.1.2005)

 

Die Ehe ist gut für Frauen.
Deshalb sollten nur Frauen heiraten.
(Ephraim Kishon - gest. 29.1.2005)

 

Die Frauenseele ist für mich ein offenes Buch –
geschrieben in einer unverständlichen Sprache.
(Ephraim Kishon - gest. 29.1.2005)

 

Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin?
Und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme,
wenn man ginge
(Kurt Marti)

 

Stau ist nur hinten blöd -
vorne geht's!

 

Oft erkennt man, wie dumm man war -
aber nie, wie dumm man ist!
(Frederik Schiff)

 

Wer meint, er irrt nie, der irrt!

 

Was vorbei ist, kann nicht mehr schiefgehen!
(Manferd Rommel)

 

Der Optimist sagt: Das Glas ist halbvoll!
Der Pessimist sagt: Das Glas ist halbleer!
Unsere Kids sagen: Ey, das Glas ist voll leer!

(Harald Schmidt)

 

Der Floh macht dem Löwen mehr zu schaffe,
als der Löwe dem Floh!

(aus Afrika)

 

Tritt eine Idee in einen hohlen Kopf, so füllt sie ihn völlig aus,
weil keine andere da ist, die ihr den Rang streitig machen könnte.
(Motesquieu)

 

Unverständlichkeit ist noch lange kein Beweis für tiefe Gedanken.
(Marcel Reich-Ranicki)

 

Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen..
(Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860)

 

Wenn Vaterlandsliebe blind macht,
braucht man einen Führer!
(Liselotte Rauner)

 

 

Und aus der Finsternis sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es hätte schlimmer kommen können!"
Und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!

 

Ich bin schön, reich, sportlich und intelligent.
Was aber besonders auszeichnet, ist meine außerordentliche Bescheidenheit!

 

Nobody is perfect!
Wir sind besonders nobody!

 

Jede Kehrseite hat ihre Kehrseite!

 

Wer die Zukunft fürchtet verdirbt sich die Gegenwart!

 

Alt ist man dann, wenn man in der Vergangenheit mehr Freunde hat, als in der Zukunft.
(John Knittel)

 

In der ersten Hälfte unseres Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu verdienen.
In der zweiten Hälfte unseres Lebens opfern wir unser Geld, um unsere Gesundheit wiederzuerlangen!
(Voltaire)

 

Wer auf seinen Rang pocht, hat ihn schon eingebüßt und fühlt es.

 

Die Ideen sind nicht verantwortlich für das, was die Menschen aus ihnen machen.

 

Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist!

 

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher!
(Voltaire)

 

Die Welt ist nicht schlechter geworden - wir haben nur ein besseres Kommunikationsnetz!

 

Wer weg vom Fenster ist, dem bleiben die Türen verschlossen.

 

Fürchte Dich nicht, langsam zu gehen - fürchte Dich nur stehen zu bleiben!
(Chinesisches Sprichwort)

 

Manche meinen, sie seien liberal geworden, nur weil sie die Richtung ihrer Intoleranz geändert haben

 

Was haben ein Abteilungsleiter und ein Zitronenfalter gemeinsam?
Der Zitronenfalter faltet auch keine Zitronen ...

 

Life is not too short! It's that you're dead for so long!

 

To be is to Do - Socrates
To do is to be - Sartre
Do Be Do Be Do - Sinatra

 

Der ideale Lehrer raucht nicht, trinkt nicht, spielt nicht und existiert nicht

 

Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen

 

Latein ist die späte Rache der Römer an den Germanen.

 

Richtig interessant wird der Sexualkunde-Unterricht erst, wenn man Hausaufgaben bekommt.
(Robert Lembke)

 

Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität.
Sie wiedersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinnander und tyrannisieren ihre Lehrer!
(Sokrates - 469-399 v. Chr.)

 

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.

 

Ein Kind zu erziehen ist leicht. Schwer ist nur,das Ergebnis zu lieben.
(Werner Schneyder)

 

Die Abschlussprüfung ist der Scheitelpunkt zwischen Lernen und Vergessen.

 

Überall hört man, dass die Jugend die schönste Zeit im Leben sei.
Ich verstehe nicht, warum wir dann die jungen Menschen ständig mahnen, an ihre Zukunft zu denken.

 

Die Jugend wäre eine noch viel schönere Zeit, wenn sie erst später im Leben käme.
(Charly Chaplin)

 

Im Leben lernt der Mensch zuerst gehen und sprechen.
Später lernt er dann, stillzusitzen und den Mund zu halten!

 

Das dumme an der heutigen Jugend ist, dass man selbst nicht mehr dazugehört!

 

Die Jugend ist meist so allwissend, dass sie alles weiß, bis auf eines:
dass auch einmal die Alten allwissend waren, bis sie wirklich was wussten!
(Ernest Hemingway)

 

Der Urlaub ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Gehältern.

 

Die meisten Schulbücher sind entstanden aus alten Schulbüchern, die aus alten Schulbüchern entstanden sind.
(Erich Kästner)

 

Wer viele Sprachen spricht, kann in vielen Sprachen Unsinn reden.

 

Wir danken allen denen, die keine Ahnung hatten und trotzdem geschwiegen haben.

 

Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit;
aber bei dem Universum bin ich mir noch niht ganz sicher.
(Albert Einstein)

 

Als ich 14 Jahre alt war, war mein Vater für mich so dumm, dass ich ihn kaum ertragen konnte. Aber als ich 21 wurde, war ich erstaunt, wieviel der alte Mann in sieben Jahren gelernt hatte.
(Mark Twain)

 

Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt.
(Mahatma Ghandi)

 

Wir, die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren. Wir haben solange soviel mit sowenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, alles mit nichts zu tun.

 

Lieber Gras rauchen - als Heuschnupfen!

 

Eine gesunde Verdorbenheit ist besser,
als eine verdorbene Gesundheit!

 

Lieber falsch leben, als richtig tot sein!

 

Wenn etwas ins Rollen kommt, geht es meistens bergab!
(Bergsteiger-Weisheit)

 

Lieber voll heimgehen,
als leer ausgehen!

 

Am achen Tag schuf Gott das Bier - und seit dem hört man nichts mehr von ihm ...

 

Geld alleine macht nicht glücklich;
es kommt auch auf die Währung an!

 

Eine Sommersprosse ist noch kein Gesichtspunkt
und Kopfjucken ist noch keine Gehirntätigkeit.

 

Wer nur das tut, was er kann
wird immer bleiben, was er ist.

 

Vom Erhabenen zum Lächerlichen ist es oft nur ein kleiner Schritt!
(Napoleon)

 

Lebe jeden Tag als wäre es Dein letzter.
Eines Tages wirst Du recht behalten!

 

Wer kämpft kann verlieren.
Wer nicht kämpft hat schon verloren!

 

Man ist nicht betrunken, so lange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten!

 

Geizige Menschen sind unangenehme Zeitgenossen -
aber angenehme Vorfahren!

 

Auch aus quadratischen Radios kann man Rundfunk hören,

 

Ich weiß nicht,
mit welchen Waffen sich die Menschen im 3. Weltkrieg bekämpfen werden;
aber im 4. werden es Keulen sein!
(Albert Einstein)

 

Es kann passieren, was will:
Es gibt immer einen, der es kommen sah!

 

Es lohnt sich nicht, die Augen auf zu machen,
wenn der Kopf im Sand steckt!

 

Was sagt ein Physiker ohne Arbeit zu einem Physiker mit Arbeit?
"Eine Curry-Wurst mit Pommes und Ketchup bitte!"

 

Auf der Bühne wird die Maske von der Rolle,
im Leben wird die Rolle von der Maske bestimmt!
(Hans Krailsheimer)

 

Es gibt zwei Arten von Menschen:
Solche, die die Menschen in zwei Arten einteilen
und solche, die es nicht tun!

 

Takt besteht darin, zu wissen, wie weit man zu weit gehen darf!
(Jean Cocteau)

 

Viele Quellen sind mit deem Flusslauf nicht einverstanden!
(Jean Cocteau)

 

Wenn man seinem Erzfeind einen Mühlstein schickt,
bricht zuerst der Briefträger zusammen!
(Masurisches Sprichwort)

 

Ich kann micht nicht erinnern, dass ich 'mal was vergessen hätte!

 

Der Mensch ist das einzige Tier, das Arbeiten muss!
(Immanuel Kant)

 

Die Deutschen sind das einzige Volk, das sich nicht auf seiner Terasse entspannen kann,
weil sie für eine zweite Terasse arbeiten müssen!
(Thomas Freitag)

 

Wenn man erstmal einen Namen hat,
ist es ganz egal, wie man heißt!

 

Wer am Ruder ist, reißt selten das Steuer rum!

 

Wir können die Windrichtung nicht beeinflussen,
aber wir können die Segel richtig setzen!

 

Die Kindheit ist jene herrliche Zeit,
in der man dem Bruder zum Geburtstag die Masern geschenkt hat.
(
Sir Peter Ustinov)

 

Jugend ist etwas Wundervolles,
schade nur, dass man sie an die Kinder vergeudet!
(Sir Peter Ustinov)

 

Humor ist einfach eine komische Art, ernst zu sein.
(Sir Peter Ustinov)

 

Jeder Mensch macht Fehler.
Das Kunststück liegt darin, sie zu machen, wenn keiner zuschaut.
(Sir Peter Ustinov)

 

Mut ist oft Mangel an Einsicht,
während Feigheit nicht selten auf guten Informationen beruht.
(Sir Peter Ustinov)

 

Der Erfolg besteht manchmal in der Kunst,
das für sich zu behalten, was man nicht weiß.

Sir Peter Ustinov)

 

Geld kurrumpiert -
vor allem jene, die es nicht haben!
Sir Peter Ustinov)

 

Wer auf der Stelle tritt,
kann nur Sauerkraut fabrizieren.
(Sir Peter Ustinov)

 

Die letzte Stimme, die man hört bevor die Welt explodiert,
wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
"Das ist technisch unmöglich!"
(Sir Peter Ustinov)

 

Ein Jubiläum ist ein Datum,
an dem eine Null für eine Null von mehreren Nullen geehrt wird.
(Sir Peter Ustinov)

 

Kindererziehung ist überflüssig,
die Kinder werden eh' wie die Eltern.
(Gustav Heinemann)

 

Die ganz große Mehrheit unserer Importe kommt aus dem Ausland
(George W. Bush)

 

Ich denke, wir sind uns einig darüber, dass die Vergangenheit vorbei ist.
(George W. Bush)

 

Die Menschheit ist bereit, das Sonnensystem zu betreten.
(George W. Bush)

 

Das Wichtigste im Leben ist, zu wissen,
was das Wichtigste ist
(Otto Milo)

 

Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen nachher!

 

Nehm' das Leben nicht so ernst -
Du kommst eh' nicht lebend raus!

 

 


Haben Sie sich schon in meinem Gästebuch eingetragen?
Bei Fragen oder Problemen erreichen Sie mich per E-Mail!

Homepage
[E-Mail-Signaturen
(Übersichts-Seite)]
[zurück zur Fun-Seite]
(Diese Seite wurde erstellt am 25.5.2002,
der letzte Update fand statt am 13.4.2009)

Diese Seite ist erreichbar über http://www.tcp-ip-info.de, http://www.trojaner-und-sicherheit.de, http://www.internet-und-sicherheit.de, http://www.netbus.de und http://www.tcp-ip.de.gg