Glossar Netzwerk und Netzwerksicherheit
"F"

Fachinformatiker

Einer der sog. "neuen Berufe". Er existiert seit 1997 und besteht aus den Fachrichtungen Systemintegration und Anwendungsentwicklung. Weitere Informationen finden sich im auf meiner Fachinformatiker Seite.

 

Fast Ethernet

Fast Ethernet ist die 100 MBit-Variante des "alten" Ethernet, welches durch die Arbeitsgruppe IEEE 802.3 definiert und standardisiert wurde.

 

FCS

FCS ist die Abkürzung für Frame Check Sequence. Sie wird einem Datenpaket zur Erkennung von Übertragungsfehlern angehängt (vgl. CRC).

 

FDDI

FDDI steht für Fiber Distributed Data Interface und basiert auf einm Glasfaser-Ring. FDDI arbeitet mit einer Datenübertragungsrate von 100 MBit/s und nutzt das Token-Passing-Verfahren als Zugangsmechanismus. Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit, der "Selbstheilung" bei der Unterbrechung der Leitung.

 

FEP (Front End Processor)

Ein FEP ist ein (kleiner) Vorrechner, der den Hauptrechner von allen Kommunikationsaufgaben entlastet.

 

Finger

Das Finger User Information Protocol sendet eine Liste über die Aktivitäten aller Anwender eines Rechners an die anfragende Station (Requester). Das Finger Protocol ist in RFC 1288 definiert. Es nutzt den TCP-Port 79.

 

Fragmentierung

Zerlegung eines Datenpaketes in mehrere kleine Teile (Fragmente). Dies wird z.B. dann nötig, wenn ein Paket größer ist, als die MTU des Netzes. Die Fragmentierung wird i.a. durch Router vorgenommen. Weitere Informationen zur Fragmentierung finden Sie in meinen Schulungs-Folien.


Weitere Fragen posten Sie bitte in meinem Internet- und Security-Forum!
In besonderen Fällen stehe ich Ihnen auch gerne per E-Mail zur Verfügung!

Homepage [zurück zum Glossar-Index]

(Diese Seite wurde am 8.4.2003 erstellt,
der letzte Update fand statt am 4.6.2009)


Dieses Angebot ist erreichbar über http://www.tcp-ip-info.de, http://www.trojaner-und-sicherheit.de, http://www.internet-und-sicherheit.de und http://www.tcp-ip.de.gg