T-Online-Zugang ohne Decoder
(mittels DFÜ und PPP)

Als "alter T-Onliner" nutze ich immer den direkten Zugang zum Internet. Hierfür ist der Btx-Dekoder nicht notwendig! Außerdem kann ich auf diese Weise elegant das E-Mail-Prgramm meines Browsers - den Netscape Messenger - nutzen!
Auf dieser Seite finden sie eine Kurzanleitung, für das Einrichten des DFÜ-Netzwerkes und des Browsers für den T-Online-Zugang (Version 2.x). Es kann gut sein, daß diese Seite nicht für jeden ausführlich genug ist. Wem meine Übersicht nicht ausreicht, findet bei Albert Rommel eine hervorrhttp://www.albert-rommel.de/ppp.htmagende Seite mit ausführlichen Installationshinweisen zu vielen Betriebssystemen, Links, Tips und Tricks u.v.a.m.

Noch ein wichtiger Hinweis im Zusammenhang mit der T-Online-Flatrate:
Die Flatrate bezieht sich normalerweise, d.h. wenn nicht anders beantragt, immer auf den Mitbenutzer 0001. Deswegen kann über die Flatrate auch nur dessen E-Mail-Postfach abgerufen werden. Die anderen Mitbenutzer sollten sich daher nach einem anderen POP3-fähigen Maildienst (z.B. Freemail oder GMX) umschauen!

Zugang zu T-Online

Problem Eintrag Hinweis
Einwahlnummer 0191011 Sie können aber auch jeden anderen Knoten verwenden, indem Sie <Vorwahl> 191011 wählen.
Servertype nur TCP/IP
Softwarekomprimierung
 
IP-Adresse dynamisch T-Online kennt keine festen IP-Adressen!
Username AAAATTTT#MMMM AAAA = 12-stellig Anschlußkennung
TTTT = T-Online-Nr.
MMMM = Mitbenutzernummer (meist 0001)
Wichtig: Bei T-DSL noch den Zusatz @t-online.de
# nur zwingend, wenn T-Online-Nr. weniger als 12 Stellen hat.
Passwort <Ihr T-Online-Password>  
DNS wird dynamisch übertragen falls Probleme auftreten: 194.25.2.129
SMTP mailto.t-online.de  
POP pop.t-online.de Anmeldung mit der E-Mail-Adresse (ohne "@t-online.de") und . (Punkt) als Paßwort.
Nur über einen T-Online-Zugang erreichbar!!!
News news.t-online.de Nur über einen T-Online-Zugang erreichbar.
Proxies www-proxy.t-online.de:80 Die Proxies müssen nicht eingetragen werden. Sie erhöhen jedoch bei häufig aufgerufenen Seiten u.U. die Performace. Bei manchen "Realtime-Anwendungen" (z.B. Chats) stört jedoch ein eingeschalteter Proxy!
Kein Proxy für die t-online.de-Domäne
ftp-proxy.t-online.de:80
wais-proxy.t-online.de:80
gopher-proxy.t-online.de:80
sec-proxy.t-online.de:80
(Socks kein Name):1080

Eine Übersicht über die Server von T-Online finden Sie auch direkt bei T-Online.


Homepage bei T-Online

Wichtiger Hinweis:
Beim Einrichten einer Homepage bei T-Online sollte man wissen, dass automatisch eine Datei .impressum.html erstellt wird, in der neben T-Online-Nummer (entspricht i.a. der Telefonnummer) u.a. auch Name und Adresse des Besitzers des Accounts hinterlegt sind.
Diese Datei kann durch den Anwender nicht geändert werden!  


Bei Fragen und Problemen posten Sie bitte in meinem Internet- und Security-Forum.
In besonderen Fällen erreichen Sie mich auch per E-Mail!
Und bitte vergessen Sie nicht, sich in meinem Gästebuch einzutragen?

Homepage [zurück zur TCP/IP-Seite]

(Diese Seite wurde erstellt am 25.02.1998,
der letzte Update fand statt am 8.08.2001)


Dieses Angebot ist erreichbar über http://www.tcp-ip-info.de, http://www.trojaner-und-sicherheit.de, http://www.internet-und-sicherheit.de und http://www.tcp-ip.de.gg